Die Turniere des BVK

Jedes Jahr finden im Bowlingverein zu verschiedenen Anlässen Turniere statt.

Ob zur Saison- oder Jahreseröffnung, zu Ostern oder Weihnachten stellen sie vor allem eins in den Vordergrund: Das gesellige Beisammensein und den Spaß am Bowlingsport!

Bowltoberturnier

31.10.2017
BVK-Bowltoberturnier 20173 Spiele: Scratch + Handicap

An Halloween lud der Vorstand des BVK zum Bowltoberturnier. Den bereits merklich abgekühlten Außentemperaturen trotzten die Gäste bei einem zünftig bayrischen Frühstück mit Weißwurst, Brezel und Bier. Natürlich kamen auch die Freunde der klassischen Frühstücksvariante mit Rührei, Wurst und Marmelade nicht zu kurz.

Die etwas weniger geübten Spieler erhielten ihren Halloween-Grusel-Gänsehauteffekt beim Turnier auf den sehr gut geölten Bahnen. Der Laune tat dies keinen Abbruch, denn der Mix aus Oktoberfestmusik und Oldies der 80er war wirklich äußerst gelungen und führte zu einer ausgelassenen, sing- und schunkelfreudigen Turnierstimmung,

Auch unsere Freunde von der Lebenshilfe waren wieder mit Begeisterung und Spielfreude dabei. Die Dienstagsgruppe rollt die Bälle mittlerweile so gut, dass die Ergebnisse der Lebenshilfe und die der anderen Spieler in eine Wertung flossen.

Sieger der Scratch-Wertung (die tatsächlich erzielten Pins im Spiel) waren auf Platz 1 Tina Kirsch mit 579 Pins, Ralf Rieß mit 558 Pins und Thomas Helfrich mit 477 Pins. Bemerkenswert: Markus Delarber von der Dienstagsgruppe verpasste bei der Nettowertung das Treppchen nur knapp mit 473 Pins.

Entschädigt wurde er allerdings bei der Handicap-Wertung: Mit 608 Pins erreichte er Platz 3, dicht hinter dem zweitplatzierten Dominik Böhres mit 619 Pins. Platz 1 ging absolut verdient an Sebastian Helfrich mit 643 Pins. Dieser hatte bereits die Netto-Wertung gewonnen mit einem Spitzenergebnis von 607 Pins in den drei Spielen - allerdings durfte er nicht zwei Preise mit nach Hause nehmen.

Alles in allem ein schöner Tag mit einem kleinen, aber spaßigem Turnier. Die Bilder dazu folgen noch.